Kirchenvorstandswahl 2020

Logo zur Kirchenvorstandswahl 2020 in der Ev.-Luth. Landeskirche SachsensAm 13. September 2020 wurde in unserer Gemeinde wie in der ganzen Landeskirche nach dem Gottesdienst einer neuer Kirchenvorstand gewählt. Zur Wahl standen neun Gemeindemitglieder. Hiervon waren sieben Kirchvorsteher zu wählen. Der neue Kirchenvorstand wird dann in seiner konstituierenden sitzung noch drei weitere Gemeindemitglieder berufen, davon einen oder eine unter 27 Jahren.

Zur Wahl wurden 114 Stimmzettel abgegeben (inklusive Briefwahl). Hiervon waren 113 Stimmzettel gültig, ein Stimmzettel war ungültig.

Auf die Kandidaten und Kandidatinnen entfielen folgende Stimmen (gewählte sind hervorgehoben):

  • Annette Sondershaus: 96 Stimmen
  • Norman Jäckel: 94 Stimmen
  • Lutz Schober: 94 Stimmen
  • Anne-Kristin Herfort: 91 Stimmen
  • Sebastian Schott: 91 Stimmen
  • Marianne Taut: 77 Stimmen
  • Andrea Simmel: 76 Stimmen
  • Johannes Schur: 64 Stimmen
  • Bodo Lucke: 20 Stimmen

Das offizielle Wahlergebnis wird am 20. September 2020 im Gottesdienst bekannt gegeben. Jeder Wahlberechtigte kann bis zum 27. September 2020 schriftlich und begründet Einspruch gegen das Wahlverfahren einlegen.

Der neue Kirchenvorstand wird die Berufungen bis zum 11. Oktober 2020 vornehmen.

Wir gratulieren den Gewählten und danken den Nichtgewählten für Ihre Bereitschaft zur Kandidatur.

Auf www.kirchenvorstand-sachsen.de finden Sie das Portal der Landeskirche zu den Kirchenvorstandswahlen mit allen wichtigen Informationen.